Abermals ein voller Erfolg der TSS im Rahmen der „Annual Conference and Competitions“ der AEHT 2018

Die einunddreißigste Auflage der „Annual Conference and Competitions“ der AEHT (European Association of Hotel and Tourism Schools) fand von 12. bis 17. November 2018 in Leeuwarden (Niederlande) statt. Unter mehr als 400 TeilnehmerInnen aus über 100 touristischen Bildungseinrichtungen (über 30 Nationen) konnten zwei TeilnehmerInnen der Tourismusschulen Semmering Medaillen erringen – ein unglaublicher Erfolg!

 

Sebastian Czipin – Schüler im fünften Jahrgang der Tourismusschulen Semmering – konnte im Wettbewerb „Restaurant Service“ gemeinsam mit seiner slowenischen Partnerin Anna Dvorsak die Silbermedaille erobern.

 

Alina Binstorfer – Trainee im dritten Semester des ÖHV-TRAINEE Tourismuskolleg Semmering im Hotel Palais Hansen Kempinski Wien – konnte im Wettbewerb „Hospitality Management“ gemeinsam mit ihrem niederländischen Partner Thijs Vizee, ebenfalls die Silbermedaille erobern.

Detail am Rande: Dies war bereits die zehnte erfolgreiche Edelmetall-Verteidigung für die Tourismusschulen Semmering in diesem Wettbewerb in Folge!

 

Vollen Einsatz zeigten auch

Noah Mosser (Schüler im fünften Jahrgang der Tourismusschulen Semmering) im Wettbewerb „Wine Service“,

Nadine Perchtaler (ÖHV-Trainee im dritten Semester im Hotel Ritz-Carlton Vienna) im Wettbewerb „Barista“

Hannah Wundsam (ÖHV-Trainee im dritten Semester im Hotel Steigenberger Herrenhof Wien) im Wettbewerb „Tourist Destination“ und

Clemens Döller (ÖHV-Trainee im dritten Semester im Hotel Park Hyatt Vienna) im Wettbewerb „Front Office“.

 

Die Tourismusschulen Semmering sind auf die tollen Leistungen aller TeilnehmerInnen sehr stolz!