Finaleinzug bei den Futsal Landesmeisterschaften knapp verpasst

Für das Fußballteam der Tourismusschulen Semmering war bei den diesjährigen Futsal Landesmeisterschaften leider im Semifinale Endstation. Konnte man in der Vorrunde, wie z.B. beim Sieg gegen das höher eingeschätzte Sport-BORG Wr. Neustadt, noch glänzen, hatte man im Halbfinale gegen die spielerisch überragend agierende HAK Baden lange wenig entgegenzusetzen. Erst durch den sehenswerten Anschlusstreffer, zum 1:2 von Raphael Pampusch, zwei Minuten vor Schluss, kam noch einmal Spannung auf. Leider war die Schlussoffensive nicht mehr von Erfolg gekrönt und man kassierte noch zwei weitere Kontertreffer.