GT-Cup Internationaler Barwettbewerb in Bled/Slowenien

In der Zeit von 02.04.-04.04.2019 fand der „Internationale Barwettbewerb GT Cup“ im wunderschönen Bled in Slowenien statt.

25 Teilnehmer aus elf europäischen Ländern nahmen daran teil. Der Wettbewerb gilt als einer der besten in Europa und wird durch die AEHT unterstützt.

Die Schülerinnen Julia Freiler und Sophia Verbeek, aus der 4 CHL stellten sich der Herausforderung und mussten anhand eines vorweg ausgesuchten Gemäldes einen Cocktail kreieren. Voraussetzung war, dass die Garnitur, die Farbe sowie der Geschmack auf das Bild abgestimmt werden. Die beiden haben sich beim Bewerb schließlich tapfer geschlagen.

Man startete mit einer schriftlichen Prüfung, beim praktischen Teil hingegen wurde auf die Präsentation, eine gute Geschichte für den Cocktail und den Gesamteindruck sehr großer Wert gelegt. Alle Prüfungen und Präsentationen wurden in Englisch abgelegt.

Eine wirklich intensive und erfolgreiche Veranstaltung, die für die beiden Schülerinnen sicher eine tolle Erfahrung im Bereich Barkeeping, Fremdsprachen und Präsentation war.