Tortenwettbewerb 2020: Die besten und schönsten Torten kommen wieder vom Semmering!

Die Vorbereitungen in den letzten Wochen und der Einsatz der Schülerinnen haben sich gelohnt: Anja Ebner und Julia Trimmel, beide 3 CHL, und Jennifer Gmeiner, 2 HF erreichten beim diesjährigen Tortenwettbewerb im Bildungshaus Dreistetten in Markt Piesting jeweils die hervorragenden 2. Plätze bzw. einen tollen 3. Platz in den unterschiedlichen Bewerben. Gratulation!

Drei Schülerinnen der Tourismusschulen Semmering nahmen an den verschiedenen Bewerben teil:

  • Anja Ebner, 3 CHL, in der Bewertung „Motivtorte“
  • Julia Trimmel, 3 CHL, in der Bewertung „Motivtorte“
  • Jennifer Gmeiner, 2 HF, in der Bewertung „Aufschnitt Torte“

Die Schülerinnen zeigten ihr Können vom Entwerfen der Skizzen, der Zusammenstellung der Rezepturen für die Massen und Cremen bis hin zum Aufbau und der Anwendung der verschiedenen Dekorarten. Sie gewannen damit jeweils einen Platz unter den ersten Drei:

Anja Ebner erreichte mit ihrer Torte „Schwanensee“ den 2. Platz in der Wertung „bester Geschmack“ und den 2. Platz in der Wertung „schönste Torte“. Trimmel Julia überzeugte mit ihrer „Bienentorte“ in der Wertung „bester Geschmack“ und erzielte ebenfalls den 2. Platz. Und der 3. Platz ging an Jennifer Gmeiner, die mit ihrer Torte „Unterwasserwelt“ in der Wertung „beste Torte“ verzauberte!

„Silber“ erreichten die drei Schülerinnen mit ihren Gesamtpunkten für die genaue Verarbeitung, die verschiedenen angewendeten Techniken und ihre Kreativität im Bewerb „schönste Torte“.

Besonders beeindruckte zeigte sich Pâtissèrie Ilse Osterbauer nach dem erfolgreichen Wettbewerb: „Ich gratuliere den Schülerinnen zu ihren tollen Erfolgen! Ihr Einsatz und ihre Ausdauer haben sich ausgezahlt. Wir können auf unsere ausgezeichneten Ergebnisse sehr stolz sein!“