„It´s tea time @ the hotel “

„Abwarten und Tee trinken“ – treffender könnte dieses Motto für das Distance-Learning nicht sein:

Abwarten, wann und wie es nach dem Lockdown weitergeht und Tee trinken, da die frühlingshaften Temperaturen ohnedies auf sich warten ließen.

Die Schülerinnen und Schüler der 2 BHL nahmen dieses Thema im Online-Serviceunterricht zum Anlass, sich Gedanken über ein Teeangebot – aufgelistet in einer ansprechenden Teekarte für die Hotelbar – zu machen und versuchten dabei, ihr Wissen über dieses uralte Heißgetränk zu erweitern und zu vertiefen.

Die jungen Damen und Herren recherchierten fleißig und bieten nun wirklich viele ausgesuchte Teespezialitäten an. Manche Karten sind vom Layout so professionell gestaltet und gekonnt in Szene gesetzt, dass sie durchwegs als Marketinginstrument einsetzbar und somit einer verkaufsfördernden Maßnahme heranzuziehen und umsetzbar sind und obendrein die zukünftigen Gäste ins Schwärmen geraten lassen.