Zwölf neue „Diplomierte Käsekenner“ an den TS Semmering ausgebildet

Zwölf Schülerinnen und Schüler der 3-jährigen Hotelfachschule absolvierten die in drei Teilen abzulegenden Prüfungen zum/zur diplomierten Käsekenner/in.

Im Laufe der 40– stündigen Ausbildung konnten die Teilnehmer ein umfangreiches Wissen über die Geschichte des Käses, Produktion, Lagerung und das Affinieren, die Präsentation sowie Beratung beim Gast erlernen.

Die abschließenden Prüfungen bestanden aus einer einstündigen schriftlichen LMS-Prüfung, einer sensorischen Prüfung sowie einer praktischen Prüfung, die mit dem Käsewagen vor einer Prüfungskommission abgelegt wurde. Acht Schülerinnen und Schüler haben bestanden, vier davon mit gutem Erfolg. Der Ausbildner, Fachvorstand Thomas Gasteiner, sowie die internen Käsesommeliers zeigten sich von den erbrachten Leistungen begeistert.